Braunschweig

Land investiert: Dach des Behördenzentrums wird saniert


Foto: C. Balder

Artikel teilen per:

04.02.2015


Braunschweig. Aus dem sogenannten Sondervermögen, das seit dem Jahr 2014 für energetische Sanierung und Infrastruktursanierung von Landesvermögen eingesetzt wird, können auch in diesem Jahr zahlreiche Maßnahmen im Land finanziert werden. In Braunschweig investiert das Land 183.000 Euro für die Dachsanierung am Behördenzentrum am Bohlweg. Über diese Investition freut sich der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Christos Pantazis ganz besonders.

Das Land Niedersachsen wendet in diesem Jahr insgesamt 20 Millionen Euro für entsprechende Baumaßnahmen im Land auf, um bestehende Bauschäden zu beseitigen, die energetische Bilanz der Gebäude zu optimieren und so die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten dort zu verbessern.


zur Startseite