Sie sind hier: Region >

Landeswettbewerbe des Jugendrotkreuzes in Einbeck



Goslar

Landeswettbewerbe des Jugendrotkreuzes in Einbeck


Foto:DRK
Foto:DRK

Artikel teilen per:

Goslar. Kürzlich fand in Einbeck die Landeswettbewerbe des Jugendrotkreuzes (JRK) im Landesverband Niedersachsen statt. Die Goslarer Jugendrotkreuzler im Alter von 9 bis 12 Jahren nahmen erfolgreich daran teil, nachdem sie bereits bei den Kreiswettbewerben im Kreisverband Goslar und bei den Bezirkswettbewerben in Einbeck den ersten Platz erreichten.



Wie der DRK-Kreisverband Goslar e.V mitteilte, sicherten sie sich jetzt bei den Landeswettbewerben den dritten Platz.

Bei den Landeswettbewerben gab es zwei Stationen aus dem Themenbereich der Ersten-Hilfe , zwei Stationen zum Sozialen Bereich, eine Station im Musisch-Kulturellen-Bereich und eine Station im Rotkreuzwissen. Des Weiteren gab es 10 Stationen bei denen gruppendynamische Spiele gespielt werden mussten.

Das diesjährige Thema der Landeswettbewerbe war die aktuelle Fußball Weltmeisterschaft, bei der sich die Goslarer Gruppe äußerlich als serbische Fangruppe verkleiden sollte. Andere teilnehmende JRK-Gruppen vertraten die Fangruppen aus Island, Australien, Senegal, Uruguay, Südkorea, Panama und Mexiko. „Drittbeste Gruppe aus Niedersachsen ist ein tolles Ergebnis. Darüber freue ich mich sehr“, so JRK Kreisleiter Philip Werner abschließend.


zur Startseite