Sie sind hier: Region >

Landkreis und Polizei blitzen vor Kindergärten und Schulen



Goslar

Landkreis und Polizei blitzen vor Kindergärten und Schulen


Zum Beginn des neuen Schuljahres gibt es wieder verstärkte Geschwindigkeitskontrollen an Kindergärten und Schulen. Symbolfoto: Anke Donner
Zum Beginn des neuen Schuljahres gibt es wieder verstärkte Geschwindigkeitskontrollen an Kindergärten und Schulen. Symbolfoto: Anke Donner Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Landkreis. Zum Beginn des neuen Schuljahres gibt es wieder verstärkte Geschwindigkeitskontrollen an Kindergärten und Schulen.

Der Landkreis Goslar will gemeinsam mit der Polizeiinspektion Goslar und der Verkehrswacht Goslar Stadt und Land e. V verstärkt Verständnis für Geschwindigkeitsbegrenzungen vor Kindergärten und Schulen wecken. Wie wichtig es ist, die vorgegebene Geschwindigkeit einzuhalten, zeigen die Ergebnisse aus den Aktionen der letzten Jahre. Hier wurden häufige Verstöße festgestellt. Neben Geschwindigkeitsmessungen wird es zur Aufklärung der Verkehrsteilnehmer weitere Informationen zum Thema „Gefahren durch zu schnelles Fahren“ geben.


Die Messaktionen sind jeweils von 7.30 bis zirka 12.30 Uhr geplant. Sie beginnen am 14. September an der Grundschule Clausthal in der Berliner Straße in Clausthal-Zellerfeld.

Weitere Termine:
15. September: „Kindergarten am Kurpark“, Lautenthaler Straße in Seesen,
22. September: Grundschule Bündheim, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße in Bad Harzburg,
23. September: Kindergarten an den Eschenbacher Teichen in Clausthal-Zellerfeld und
24. September: Grundschule Liebenburg, Schäferwiese in Liebenburg


zur Startseite