Sie sind hier: Region >

Leerstand im I-Punkt: Nachnutzung nicht in Sicht



Leerstand im I-Punkt: Nachnutzung nicht in Sicht

Möglichst solle wieder ein Gastronomiebetrieb in die Räumlichkeiten des ehemaligen i-Vent einziehen.

von Julia Fricke


Das i-Vent ist seit April 2019 dauerhaft geschlossen.
Das i-Vent ist seit April 2019 dauerhaft geschlossen. Foto: Alexander Dontscheff

Braunschweig. Bereits Anfang April 2019 wurde das spanische Restaurant I-Vent am Heidberg dauerhaft geschlossen (regionalHeute.de berichtete). Seitdem ist das Licht des "I-Punktes" aus. Eine Nachnutzung ist bisher noch nicht in Sicht, wenn möglich solle jedoch wieder ein Gastronomiebetrieb in das Gebäude einziehen, wie Dirk Sievers von der Braunschweiger Baugenossenschaft (BBG) gegenüber regionalHeute.de berichtet.



Bereits Ende 2019 wurde seitens der BBG mit einer "finalen Entscheidung" gerechnet. Man habe damals ein "interessantes Konzept" vorliegen gehabt. Zurzeit müssten jetzt, rund anderthalb Jahre später, jedoch noch einige technische Punkte geklärt werden, so Sievers weiter. Mit weiteren Gesprächen mit potenziellen Interessenten solle dann Anfang des Jahres begonnen werden.


zum Newsfeed