Sie sind hier: Region >

Leicht verletzt nach Auffahrunfall



Peine

Leicht verletzt nach Auffahrunfall


Symbolbild Foto: Alec Pein
Symbolbild Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Edemissen. Am Montag, gegen 10:55 Uhr, kam es auf der Peiner Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem laut Polizeiangaben die 32-jährige Fahrerin eines VW Polo leicht verletzt worden ist.

Die Frau war nach bisherigen Erkenntnissen mit ihrem Auto auf der Peiner Straße unterwegs und fuhr aus noch nicht geklärten Ursachen gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW Pritschenwagen. Hierbei verletzte sie sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 11.000,- Euro.


zur Startseite