Sie sind hier: Region >

Lesesaal im Zeughaus schließt wegen Baumaßnahmen



Wolfenbüttel

Lesesaal im Zeughaus schließt wegen Baumaßnahmen

von Robert Braumann


Das Zeughaus wird vom 1. September bis 30. November 2016 geschlossen, Foto: HAB
Das Zeughaus wird vom 1. September bis 30. November 2016 geschlossen, Foto: HAB Foto: HAB

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen an der Klimatechnik wird der Lesesaal im Zeughaus vom 1. September bis 30. November 2016 geschlossen. Während der Zeit der Schließung kann die HAB ihren Nutzerinnen und Nutzern die Arbeit im Lesesaal nicht im gewohnten Umfang ermöglichen.


Zusätzliche Arbeitsplätze werden im Lesesaal der Bibliotheca Augusta geschaffen und darüber hinaus wird der Bibelsaal an den meisten Tagen von 9 bis 17 Uhr als zusätzlicher Not-Lesesaal geöffnet. Aufgrund der sehr begrenzten räumlichen Möglichkeiten bestellte Bücher zu lagern, können in dieser Zeit maximal fünf Alte Drucke oder drei Handschriften zur gleichen Zeit bereitgestellt werden. Die vorhandenen Plätze werden in erster Linie an Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie angemeldete Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler vergeben. Nutzer werden gebeten ihren Besuch jeweils drei Werktage im Voraus per E-Mail an auskunft@hab.de anzukündigen.


zur Startseite