Braunschweig

Literarisches Quintett zum Thema „Musik“


Archivfoto: Nick Wenkel
Archivfoto: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

05.04.2018

Braunschweig. Beim nächsten Literarischen Quintett, am Mittwoch, 11. April, um 19.30 Uhr, sprechen Andreas Döring, Martin Jasper, Karen Minna Oltersdorf und Peter Schanz im Roten Saal im Schloss, Schlossplatz 1, über Bücher, in denen es um Musik geht. Als Gast kommt die Sängerin und Songwriterin Meike Koester dazu.


Der Eintritt beträgt zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. Karten sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für gehörlose Zuschauer wird die Veranstaltung durch zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet. Im „Literarischen Quintett“ stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils ein Buch vor und diskutieren darüber. Es wird unterhaltsam gestritten, dabei können verschiedene Ansichten die Gemüter schon mal sehr erhitzen. Veranstalter ist das Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig.


zur Startseite