Sie sind hier: Region >

Salzgitter: LKW erfasst Zehnjährigen - Der Junge muss sofort ins Krankenhaus



Salzgitter

LKW erfasst Zehnjährigen - Der Junge muss sofort ins Krankenhaus

Das Kind wollte am Montagnachmittag mit seinem Cityroller den Kurt-Schumacher-Ring überqueren.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am Montag, 13:50 Uhr, überquerte ein zehnjähriger Junge mit seinem Cityroller den Kurt-Schumacher-Ring und wurde hierbei von einem auf der Fahrbahn fahrenden LKW eines 47-Jährigen erfasst. Das Kind wurde nicht unerheblich verletzt und musste unverzüglich in ein Krankenhaus nach Braunschweig gefahren werden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Am LKW entstand ein Sachschaden von zirka 300 Euro.

Die Polizei ermittelt derzeit, wie sich der Unfall zugetragen hat. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Salzgitter Lebenstedt unter der Rufnummer 05341/18970 zu wenden.


zur Startseite