Salzgitter

LKW-Fahrer unterwegs mit über 2,7 Promille


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

09.02.2016


Salzgitter-Salder. Von einem Zeugen wurde am Montagnachmittag gemeldet, das ein LKW-Fahrer offensichtlich betrunken mit seinem Laster fuhr. Die einsetzten Beamten stellten den 57-jährigen Fahrer auf dem Gelände einer Tankstelle.

Der Alcomat zeigte einen Wert von 2,72 Promille. Die Anordnung der Blutentnahmen erfolgte von einer Richterin des Amtsgericht Braunschweig. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der LKW wurde abgeschleppt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


zur Startseite