Sie sind hier: Region >

Lustige Kinderaktionen beim Gemeindefest der Martin-Luther-Kirche



Peine

Lustige Kinderaktionen beim Gemeindefest der Martin-Luther-Kirche


Fotos: Martin-Luther-Kirchengemeinde
Fotos: Martin-Luther-Kirchengemeinde

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Unter dem Motto „Tschüss, Sommer – Hallo, Herbst!“ feierte die Martin-Luther-Kirchengemeinde nach eigenen Angaben gemeinsam mit dem zugehörigen Kindergarten und Familienzentrum ein buntes Fest zum Ausklang des Sommers.



Zum Auftakt gestaltete Pastor Dr. Sebastian Thier einen fröhlichen Gottesdienst auf der Wiese am Familienzentrum. Bei strahlendem Sonnenschein erinnerte er daran, dass trotz schöner letzter Spätsommertage doch bald der Herbst mit etwas ungemütlicherem Wetter Einzug halten wird. Davon ließen sich die Kindergartenkinder nicht schrecken. Sie spielten eine Mutmachgeschichte, die den rund 70 Besuchern zeigen sollte, dass immer wieder schöne Tage kommen und man die Hoffnung nicht verlieren darf. Passend dazu verteilten die Kinder Holzengel, die im Anschluss noch mit Farbe und Glitzer verziert werden konnten.

Im Rahmen des Gottesdienstes führte Pastor Dr. Thier auch vier neue Mitarbeiter des Kindergartens in ihre Ämter ein: Sylvia Schwarz als Küchenfee, Sergej Tkacenko als Hausmeister sowie Tajana Lang und Thomas Wagner als Erzieher.


Nach dem Gottesdienst konnten sich alle Gäste erst einmal mit Leckerem vom Grill sowie Kaffee und Kuchen stärken. Im Anschluss warteten dann Bastelstationen, lustige Spiele und kleine Wettbewerbe auf die Kinder. Auch ein Kinderschminken boten die Erzieher an und verwandelten zahlreiche kleine Gäste in heldenhafte Batmans und bunte Schmetterlinge.

Mit einem offenen Singen bekannter Weisen endete das Gemeindefest am späten Nachmittag.

[image=5e17741d785549ede64e0f2d]


zur Startseite