whatshotTopStory

Mädchen sexuell missbraucht: 33-Jähriger angeklagt

Das Mädchen wurde von dem Mann in der Wohnung ihrer Mutter missbraucht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

01.07.2020

Braunschweig. Am morgigen Donnerstag beginnt vor dem Braunschweiger Landgericht der Prozess gegen einen 33-jährigen Mann. Ihm wird der schwere sexuelle Missbrauch eines in den Jahren 2014 bis 2016 acht bis zehnjährigen Mädchens vorgeworfen, wie aus einer Pressevorschau des Landgerichtes zu entnehmen ist.


Dem 33-jährigen Angeklagten werde demnach ein Fall des schweren sexuellen Kindesmissbrauchs vorgeworfen. In der Zeit zwischen 2014 und 2016 sei es bei einer gemeinsamen Übernachtung des Angeklagten und dem im Jahr 2006 geborenen Mädchen in der mütterlichen Wohnung zur Vornahme sexueller Handlungen an dem Mädchen durch den Angeklagten gekommen.

Die Verhandlung wird am 6., 10., 13., 15., 17. und 21. Juli fortgesetzt.


zur Startseite