Braunschweig

Märchennachmittag im Städtischen Museum


Städtisches Museum Braunschweig - Haus am Löwenwall. Symbolfoto: braunschweig.de
Städtisches Museum Braunschweig - Haus am Löwenwall. Symbolfoto: braunschweig.de Foto: braunschweig.de

Artikel teilen per:

08.12.2016

Braunschweig. Eine Märchenerzählerin kommt am Sonntag, 11. Dezember, um 15 Uhr, in das Städtische Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.



Passend zur Weihnachtszeit erzählt sie dieses Mal Märchen, in denen es um Wünsche und fleißige Wichtelmännchen geht. Die Lesung dauert etwa zwei Stunden und ist für Familien mit Kindern ab acht Jahren geeignet. Für zu Hause werden im Anschluss kleine Wichtelmänner gebastelt. Das Bastelmaterial ist im Eintrittspreis enthalten. Wer Lust auf einen märchenhaften Nachmittag im Museum hat sollte sich während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0531 / 470 4521 anmelden.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene fünf Euro; Ermäßigung (für Schüler, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung, Rentner sowie Inhaber des „Braunschweig Passes“) 2,50 Euro; Kinder von 6 bis 16 Jahren zahlen zwei Euro. Schulklassen und Kinder bis sechs Jahren haben freien Eintritt.


zur Startseite