Sie sind hier: Region >

Magni-Matheambulanz: "Erste Hilfe in Mathefragen" startet



Braunschweig

Magni-Matheambulanz: "Erste Hilfe in Mathefragen" startet


In der Magni-Gemeinde gibt es Nachhilfe in Sachen Mathe. Symbolfoto: Anke Donner
In der Magni-Gemeinde gibt es Nachhilfe in Sachen Mathe. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Mathe/rechnen Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig: Am kommenden Mittwoch, 15. März, startet in der Braunschweiger Magni-Gemeinde ein neues Angebot für alle, bei denen zuhause Mathe „ein ganz schlechtes Thema“ ist: die Magni-Matheambulanz.



Immer mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr steht Anja Greis, Juristin und Mutter zweier Töchter, im Magni-Gemeindehaus Adolfstraße 36 mit Rat und Tat bereit: für alle, die eine mathematische Frage haben; für alle, die sich fragen, wie es im Schulfach Mathematik weitergehen soll; für alle, die Mathe noch nie verstanden haben oder gerade nochmal einen Überblick brauchen. Eltern und Schüler, alleine oder zusammen: einfach kostenlos vorbeischauen in der Magni-Matheambulanz. Diese läuft zunächst bis zum Beginn der Schulsommerferien Ende Juni 2017. Weitere Informationen auf www.magni-kirche.de


zur Startseite