Sie sind hier: Region >

Maikundgebung in Wittmar mit Dunja Kreiser



Wolfenbüttel

Maikundgebung in Wittmar mit Dunja Kreiser


Von links: Carsten Plaisant, Pauline Göbel, Jörg Friebe, Dunja Kreiser und Rolf Kolodziej. Foto: Privat
Von links: Carsten Plaisant, Pauline Göbel, Jörg Friebe, Dunja Kreiser und Rolf Kolodziej. Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Die SPD-Landtagsabgeordnete Dunja Kreiser redet am 1. Mai ab 11 Uhr auf der DGB-Maikundgebung in Wittmar. Darüber informiert das Wahlkreisbüro der Politikerin in einer Pressemitteilung.



Die Kundgebung wird an der Bürgerschenke am Sportplatz, Asseweg 34, stattfinden. Der Wittmarer Bürgermeister, Andreas Becker, sowie der Vorsitzende der IG BCE Ortsgruppe, Rolf Kolodziej, werden ein Grußwort sprechen.

Dunja Kreiser: „Die Asse ist und bleibt von großer Bedeutung für die ganze Region. Deshalb freue ich mich, zu den Asse-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den weiteren Gästen sprechen zu dürfen. Der 1. Mai war und ist für mich ein wichtiger Feiertag, um den Blick auf eine solidarische Gesellschaft zu schärfen. Am „Tag der Arbeit“ geht es dieses Jahr auch darum, die Bedeutung von Europa hervorzuheben. In Europa ist viel in Bewegung und die Europawahl am 26. Mai ist auch eine Richtungsentscheidung für Arbeitnehmerfragen in Europa. Es geht zum Beispiel um die Frage von Mindestlöhnen, oder wie man auf europäischer Ebene Betriebsräte stärkt und das Arbeitsrecht durchsetzt. Der Grundsatz „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ muss in Europa Einzug finden."


zum Newsfeed