Peine

Marmelade einkochen führte zu Feuerwehreinsatz


Feuerwehr und Polizei kamen nicht zum Einsatz. Foto: Anke Donner
Feuerwehr und Polizei kamen nicht zum Einsatz. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

04.08.2017

Peine. Am Donnerstagnachmittag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in die Marktstraße gerufen. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es beim Einkochen von Marmelade in der Küche zu einer größeren Rauchentwicklung gekommen war.



Ein Einschreiten der Feuerwehr war nicht erforderlich.


zur Startseite