Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Maskenverweigerer verletzt zwei Polizeibeamte



Maskenverweigerer verletzt zwei Polizeibeamte

Verschiedene Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Wolfenbüttel. Am Dienstagnachmittag, gegen 17:50 Uhr, wurden zwei Polizeibeamte bei einem Einsatz leicht verletzt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.



Lesen Sie auch: Vermummt und bewaffnet: Unbekannte greifen 27-Jährigen an


Die Beamten waren zu einem Discounter in der Wendessener Straße gerufen worden, da sich hier zwei Personen aufhielten, die sich nicht an die
Tragepflicht einer Mund-Nasenbedeckung gehalten hatten.




Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet


Bei den sich anschließenden polizeilichen Maßnahmen, Personalienfeststellung, Durchsetzung eines Platzverweises, kam es dann zu den Widerstandshandlungen eines 37-jährigen Mannes. Verschiedene Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.


zum Newsfeed