Sie sind hier: Region >

Mathematikolympiade für Grundschulen im Gymnasium im Schloss



Salzgitter | Wolfenbüttel

Mathematikolympiade für Grundschulen im Gymnasium im Schloss


Alle Preisträger des Wettbewerbs. Foto: Gymnasium im Schloss
Alle Preisträger des Wettbewerbs. Foto: Gymnasium im Schloss Foto: privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Samstag, 26. Mai, wurden den 89 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 6. Landesrunde der Mathematikolympiade am Gymnasium im Schloss (GiS) vor großem Publikum ihre Teilnehmer- und Siegerurkunden verliehen. Das teil das GiS mit.



Die Preisverleihung führte Schulleiter Oliver Behn durch. An der Landesrunde hatten am 17. Mai Kinder der vierten Klassen von zwölf Grundschulen aus der Stadt und dem Landkreis Wolfenbüttel sowie aus dem Landkreis Salzgitter teilgenommen.

Viele Kinder hatten in der neunzigminütigen Mathematik-Klausur sehr überzeugende Leistungen erbracht. So konnten schließlich 22 dritte Preise (Bronzemedaillen), 16 zweite Preise (Silbermedaillen) und sieben erste Preise (Goldmedaillen) verliehen werden. Dass alle teilnehmenden Grundschulen bei der Forderung mathematisch interessierter Kinder engagiert und erfolgreich sind, zeigte sich darin, dass alle Schulen Preisträger stellten.

Auch im kommenden Jahr wird es im Gymnasium im Schloss wieder eine Landesrunde geben.


zur Startseite