Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Volksbank BraWo unterstützt Kunstverein DIE H_LLE



Braunschweig

Mehr Schall für attraktive Kunst: Volksbank BraWo unterstützt Kunstverein DIE H_LLE

Der Verein hat eine neue Musikanlage erhalten.

Schriftführerin Dr. Mareike Herbstreit (l.) und Henrike Wenzel (1. Vorsitzende Kunstverein DIE H_LLE e.V.) präsentieren die neue Musikanlage, die mit der Unterstützung der Volksbank BraWo, vertreten durch Carsten Ueberschär (Leiter der Direktion Braunschweig) angeschafft werden konnte.
Schriftführerin Dr. Mareike Herbstreit (l.) und Henrike Wenzel (1. Vorsitzende Kunstverein DIE H_LLE e.V.) präsentieren die neue Musikanlage, die mit der Unterstützung der Volksbank BraWo, vertreten durch Carsten Ueberschär (Leiter der Direktion Braunschweig) angeschafft werden konnte. Foto: Volksbank BraWo

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Der Kunstverein DIE H_LLE e.V. erhält technischen Zuwachs. Auf dem namensgebenden Areal am Braunschweiger Hauptgüterbahnhof steht eine neue Musikanlage, bestehend aus mehreren Boxen und Lautsprechern, zur Beschallung großer Flächen mit entsprechendem Publikum, zur Verfügung.



Möglich gemacht hat dies die Volksbank BraWo, die 5.000 Euro aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens an den Verein gespendet hat. Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig, ließ sich die Wirkung der Boxen bei der symbolischen Spendenübergabe gleich einmal demonstrieren und zeigte sich begeistert von dem Ergebnis. „Was durch die neuen Beschallungsanlage für ein Musikerlebnis möglich ist, wirklich klasse! Die Zuschauer, Künstler und Musiker werden bei zukünftigen Auftritten und Veranstaltungen eine große Freude daran haben. Die Förderung von Kunst und Kultur war uns schon immer ein wesentliches Anliegen, wodurch es eine Selbstverständlichkeit war dieses tolle Projekt zu unterstützen.“

„Das Ziel ist, die DIE H_LLE langfristig als kulturellen Veranstaltungs-, Arbeits- und Vernetzungsort in Braunschweig zu etablieren und ein attraktiver Anlaufpunkt für die Menschen zu sein. Dafür benötigen wir neben dem künstlerischen Engagement auch die Unterstützung regionaler Partner wie der Volksbank. Über die großzügige Spende freuen wir uns daher sehr.“, sagte Besitzerin Henrike Wenzel bei der Begutachtung der neuen technischen Ausstattung.


Hintergrund:


Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen vier Euro und 25.000 Euro. Außerdem finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige und soziale Projekte in ihrer Region durch ihre Volksbank oder Raiffeisenbank vor Ort.

_

BU: Schriftführerin Dr. Mareike Herbstreit (l.) und Henrike Wenzel (1. Vorsitzende Kunstverein DIE H_LLE e.V.) präsentieren die neue Musikanlage, die mit der Unterstützung der Volksbank BraWo, vertreten durch Carsten Ueberschär (Leiter der Direktion Braunschweig) angeschafft werden konnte.


zum Newsfeed