Wolfsburg

Mehrere Autodiebstähle in Wolfsburg


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

08.12.2017

Wolfsburg. Am frühen Donnerstagabend wurde in den Stadtteilen Westhagen und Tiergartenbreite jeweils ein Fahrzeugdiebstahl gemeldet, wie die Polizei mitteilte.


Zunächst schlugen Unbekannte im Stralsunder Ring zu: Hier wurde zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr ein fünfzehn Jahre alter silberner Audi im Wert von 3.000 Euro entwendet. Später gegen 20.50 Uhr fuhren Diebe in der Schulenburgallee nahe der Einmündung zur Werderstraße mit einem schwarz lackierten zwölfjährigen VW Passat davon.

Hier erkannte ein Zeuge das ihm bekannte Auto, das von zwei ihm fremden Männern in Richtung Kästorf gesteuert wurde. Als sich wenig später bei einer Nachfrage mit der 55 Jahre alten Besitzerin herausstellte, dass es sich bei den Insassen um die mutmaßlichen Fahrzeugdiebe handelte, wurde die Polizei umgehend verständigt.

Die sofort ausgelöste Fahndung verlief am Abend jedoch ohne Erfolg. Zeugen des Diebstahls wenden sich bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 05361-46460.


zur Startseite