Braunschweig

Mehrere Betrugsversuche am Telefon gescheitert


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.08.2017

Braunschweig. Seit Dienstagmittag rufen Trickbetrüger wieder ältere Braunschweiger an und bitten diese als angebliche Verwandte oder gute Bekannte um Geld für den Kauf von Autos oder Wohnungen. Die Angerufenen im Alter von 76 bis 86 erkannten die Betrugsversuche und wiesen die Ansinnen ab.



In einem Fall wurde vorgetäuscht, dass der Sohn einen Unfall gehabt habe und 30.000 Euro benötigt würden, um den PKW zu reparieren.

Laut Polizei muss weiter mit solchen betrügerischen Bitten um Geld, auch mit anderen ausgedachten Geschichten gerechnet werden. Die Polizei warnt und rät, bei Bitten um Geld am Telefon sofort aufzulegen und sich auf nichts einzulassen.


zur Startseite