Goslar

Mehrere Einsätze hielten die Feuerwehr auf Trab

Bereits am Montag wurde die Feuerwehr zu einer Türöffnung und einem Transport mit der Drehleiter gerufen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

24.07.2020

Goslar. Für die Goslarer Feuerwehr ereigneten sich bis Freitagmittag mehrere Einsätze. Dies berichtet die Freiwillige Feuerwehr Goslar.


Bereits am Montag musste eine Türöffnung in Sudmerberg und ein Transport mit der Drehleiter in Vienenburg abgearbeitet werden. In der Nacht auf Mittwoch löste die Brandmeldeanlage eines Einkaufsmarktes in der Hildesheimer Straße aus. Dort konnte aber ein Grund für die Auslösung zu nächtlicher Zeit nicht festgestellt werden. Donnerstagfrüh löste erneut eine Brandmeldeanlage aus. In einem Gebäudekomplex unweit des Bahnhofs kam es zur Auslösung der Brandmeldetechnik in einem Ladengeschäft. Hier war die Essenzubereitung der Grund für den Täuschungsalarm.

Am Freitagvormittag wurden die Brandschützer zu einer Türöffnung in der Baßgeige angefordert. Dort konnte allerdings der vermeintlich erkrankte Mann die Haustür fidel öffnen.


zur Startseite