Sie sind hier: Region >

Mehrgenerationenhaus hat jetzt einen Defibrillator



Mehrgenerationenhaus hat jetzt einen Defibrillator

Vorausgegangen sei eine Initiative der Bürger der Nordstadt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Anke Donner

Wolfsburg. Die Stadt Wolfsburg hat einen Automatischen Externen Defibrillator (AED) für das Mehrgenerationenhaus am Hansaplatz beschafft. Zeitnah wird das Gerät im Gebäude stationiert und einsatzbereit sein. Vorausgegangen war eine Initiative von Bürgern der Nordstadt, die sich für den Erwerb eines Defibrillators für das Mehrgenerationenhaus starkgemacht haben. Hierüber informiert die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung.



Ein AED kommt in Notfällen durch einen Herz-Kreislauf-Stillstand in der Ersten Hilfe zum Einsatz und kann Leben retten. Das Gerät ist sehr einfach zu bedienen und führt Erste-Hilfe-Leistende durch die Anwendung. Aufgrund der deutlich besseren Überlebenschancen der Betroffenen bei rascher Herdruckmassage mit Einsatz eines Defibrillators werden sie an immer mehr öffentlichen Orten vorgehalten.


zum Newsfeed