Ministerpräsident Weil zu Besuch in der HAB


Ministerpräsident Stephan Weil trägt sich in das "Goldene Buch" der Herzog August Bibliothek ein. Von links: Landtagskandidatin Dunja Kreiser, Ministerpräsident Stephan Weil, Kurator Dr. Hole Rößler. Foto: privat
Ministerpräsident Stephan Weil trägt sich in das "Goldene Buch" der Herzog August Bibliothek ein. Von links: Landtagskandidatin Dunja Kreiser, Ministerpräsident Stephan Weil, Kurator Dr. Hole Rößler. Foto: privat Foto: privat

Wolfenbüttel. Ministerpräsident Stephan Weil war am Montag der Einladung von SPD-Landtagskandidatin Dunja Kreiser gefolgt, ihren Wahlkreis zu besuchen. Dabei nutze er die Möglichkeit, die Ausstellung "Luthermenia" in der Herzog August Bibliothek (HAB) zu besichtigen.


Kurator Dr. Hole Rößler führte durch die Ausstellung. Die Besichtigung wurde von internationalen Stipendianten begleitet. Jährlich kommen zirka 100 hierher, um wissenschaftlich tätig zu sein. Prof.Dr. Ulrike Gleixner wies deshalb auf die Dringlichkeit der Digitalisierung der Schriften hin, um mehr Wissenschaftler nach Wolfenbüttel zu ziehen. Stephan Weil war sichtlich beeindruckt und folgte der Einladung von Direktor Prof. Dr. Peter Burschel, sich in das Goldene Buch der Herzog August Bibliothek einzutragen.

Zuvor war Stephan Weil zu Gast im Städtischen Klinikum:

https://regionalwolfenbuettel.de/ministerpraesident-weil-besuchte-das-klinikum-wolfenbuettel/


zum Newsfeed