Peine

Mit 2,83 Promille Auto gerammt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

16.04.2018

Vechelde. Ein 51-jähriger Fahrer aus Vechelde hat nach Informationen der Polizei am gestrigen Sonntag gegen 17.10 Uhr beim Einparken ein anderes Auto beschädigt. Aufmerksame Zeugen hätten den den Unfall auf der Hildesheimer Straße beobachtet und die Polizei gerufen.



Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Unfallfahrer betrunken gewesen ist. Ein durchgeführter Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,83 Promille. Dem 51-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite