Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Mit Haftbefehl gesuchter Mann gerät mit vermutlich gestohlenem Fahrrad in Verkehrskontrolle



Peine

Mit Haftbefehl gesuchter Mann gerät mit vermutlich gestohlenem Fahrrad in Verkehrskontrolle

Der 37-Jährige stand zudem unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Sein Fluchtversuch war vergebens.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am heutigen Sonntag, kurz nach Mitternacht, wollte eine Streifenbesatzung einen 37-jährigen Fahrradfahrer in der Beethovenstraße kontrollieren. Doch dieser versuchte unvermittelt zu flüchten. Wie die Polizei in einer Pressemeldung berichtet, kam er nicht sehr weit. Dass er fliehen wollte, hatte aber gute Gründe.



Zunächst fuhr der Mann mit seinem Fahrrad gegen den stehenden Streifenwagen. Dann versuchte er zu Fuß zu entkommen, wurde aber kurz danach von Beamten gestellt. Wie sich herausstellte, stand die Person unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Zudem vermutet die Polizei, dass das von ihm genutzte Fahrrad aus einem Diebstahl stammt. Aufgrund eines offenen U-Haftbefehles aus zurückliegend begangenen anderen Straftaten wurde die besagte Person vor Ort festgenommen und am Sonntagnachmittag dem Amtsgericht Hannover ausgeliefert.


zur Startseite