Salzgitter

Mit über 1,3 Promille und ohne Führerschein am Steuer


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

19.05.2018

Salzgitter-Bad. Eine Funkstreifenwagenbesatzung des Kommissariates Salzgitter-Bad kontrollierte am Freitagabend in der Langen Wanne einen 59-jährigen Mercedes-Fahrer aus Salzgitter. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte den Riecher der Beamten - das Ergebnis des Tests betrug über 1,3 Promille.



Wie die Polizei mitteilt, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden. Denn diesen hatte der Mann bereits vor vielen Jahren abgeben müssen.


zur Startseite