Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Mofa-Diebe kommen nicht weit



Salzgitter

Mofa-Diebe kommen nicht weit

Auch ein Roller wurde gestohlen und wieder abgestellt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter-Bad. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versuchten bislang unbekannte Täter offenbar ein in der Straße Hasenspring abgestelltes Mofa zu entwenden, so vermeldet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Letztendlich wurde das Mofa erheblich beschädigt wenige Meter vom Abstellort in einem Gebüsch liegend aufgefunden. Der Schaden wird auf zirka 1400 Euro geschätzt. Ebenfalls in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Roller, der in der Adolf-Kolping-Straße abgestellt war, entwendet. Hier wurde der Roller offenbar in Betrieb genommen und auch in der Nähe wieder aufgefunden. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 100 Euro geschätzt. Hinweise bitte an: 05341 / 8250.


zum Newsfeed