Sie sind hier: Region >

Mofafahrer überholt Polizei mit ungedrosseltem Mofa



Wolfsburg

Mofafahrer überholt Polizei mit ungedrosseltem Mofa


Symbolbild: Sandra Zecchino
Symbolbild: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Am späten Dienstagabend, 15. Oktober, wurde ein 41 Jahre alter Mofafahrer von einer Polizeistreife gestoppt, nachdem der Mofafahrer sie in dem Tunnel von Heinrich-Nordhoff-Straße zur Dieselstraße überholt hatte. Dabei überholte er mit 80 Stundenkilometern, berichtet die Polizei.



Da für diese Fahrzeuge mit einem Versicherungskennzeichen eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h gilt, schauten die Polizisten genauer hin. Hierbei zeigte sich, dass an dem Roller der Marke Aprilia ein nicht erlaubter Racingauspuff angebracht war. Der Roller wurde für weitere Ermittlungen beschlagnahmt. Es besteht der Verdacht, dass die Motordrosselung des Kleinkraftrollers entfernt wurde, so ein Beamter abschließend.


zum Newsfeed