Sie sind hier: Region >

Motorradunfall: 16-Jähriger verunglückt tödlich



Peine

videocamVideo
Motorradunfall: 16-Jähriger verunglückt tödlich

von Nino Milizia


Der 16-Jährige wurde derart schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Fotos/Video: aktuell24/kr

Artikel teilen per:

Sophiental. An heutigen Montagnachmittag kam es auf der L321 zwischen Woltorf und Sophiental (Fahrtrichtung Sophiental) zu einem tödlichen Verkehrsunfall. In einem Kurvenbereich war ein 16-jähriger Motorradfahrer von der Straße abgekommen, rutschte unter eine Leitplanke und wurde dort eingeklemmt. Der junge Fahrer war nach ersten Erkenntnissen sofort tot.



Ein Freund des Verunglückten war hinter ihm gefahren und musste so den schlimmen Unfall beobachten. Die Ersthelfer konnten am Einsatzort nichts mehr für den jungen Mann tun. Die Feuerwehren Woltorf, Kernstadt Peine und Stederdorf waren im Einsatz, die Landstraße 321 wurde in beide Richtungen voll gesperrt. Das beschädigte Motorrad wurde abgeschleppt. Zur Schadenshöhe können laut Polizei derzeit keine Angaben gemacht werden.


[image=5e1771d5785549ede64deff1]


zur Startseite