Sie sind hier: Region >

Müllcontainer am Wald - Altglas sorgt für Ärger



Wolfenbüttel

Müllcontainer am Wald - Altglas sorgt für Ärger

von Nick Wenkel


Für die Anwohnerin machte das Bild den Eindruck, als wären die Flaschen einfach vor den Container geschmissen worden. Foto: Privat
Für die Anwohnerin machte das Bild den Eindruck, als wären die Flaschen einfach vor den Container geschmissen worden. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Montag wandte sich eine erzürnte Anwohnerin am Lechlumer Holz an unsere Redaktion und beschwerte sich über die Müllentsorgung vor ihrer Tür. Zum wiederholten Male wurde der Abfall einfach vor die Tonne geschmissen. regionalHeute.de erkundigte sich beim Landkreis.



Laut Information desAbfallwirtschaftsbetriebes handelt es sich bei dem Vorfall am Lechlumer Holzum keine unsachgemäße Altglasentsorgung. Auf dem Foto ist zu sehen, dass die Klappen des Behälters unten geöffnet sind. Der Grund dafür war, dass dem Fahrzeug bei der Aufnahme des Behälters die Seile gerissen sind. Nach Aussage der Firma sollte spätestens am Donnerstag alles geräumt sein.

Wie der Landkreis erklärt, sei die Müllablagerung an den Containerplätzen jedoch grundsätzlich ein wichtiges Thema. Täglich ist ein Mitarbeiter im Landkreis zur Säuberung der Standplätze unterwegs. Mindestens einmal pro Woche werden diese Plätze dann gereinigt.


zur Startseite