Sie sind hier: Region >

Museumsführung: „Eulenspiegel zeigt seine Ausstellung“



Braunschweig

Museumsführung: „Eulenspiegel zeigt seine Ausstellung“


Mit Till Eulenspiegel durch das Städtische Museum. Foto: Nick Wenkel
Mit Till Eulenspiegel durch das Städtische Museum. Foto: Nick Wenkel Foto: Nick Wenkel

Artikel teilen per:

Braunschweig. Till Eulenspiegel „höchst persönlich“ lädt am Sonntag, 13. August, um 15.30 Uhr, in das Städtische Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, zu einem Rundgang durch die Ausstellung „Till Eulenspiegel in der Stadt der Schälke“ ein.



Der bei vielen Braunschweigern bekannte Nachtwächter Hugo, der in seinen verschiedenen historischen Verkörperungen Braunschweiger Geschichte und Geschichten präsentiert, schlüpft in die Rolle des Till. Auf humorvolle Art und Weise präsentiert er diese einzigartige Episode der Braunschweiger Stadtgeschichte. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-4521. Die Kosten für die Führung sind im Eintrittspreis enthalten.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene fünf Euro, Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung, Rentner sowie Inhaber des „Braunschweig Passes“ 2,50 Euro; Kinder von sechs bis 16 Jahren zahlen zwei Euro; Schulklassen und Kinder bis zu sechs Jahren haben freien Eintritt. Das Städtische Museum ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.


zur Startseite