Sie sind hier: Region >

Mysteriöser Todesfall: 50-Jährige leblos in ihrer Wohnung aufgefunden



Goslar

Mysteriöser Todesfall: 50-Jährige leblos in ihrer Wohnung aufgefunden

Das Amtsgericht habe auf Antrag der Staatsanwaltschaft eine Obduktion des Leichnams angeordnet.

von Marvin König


(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Seesen. In Seesen wurde eine 50-jährige Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Das bestätigt Sascha Rüegg, Sprecher der Staatsanwaltschaft Braunschweig gegenüber regionalHeute.de. Wegen des Anfangsverdachts einer Straftat hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen.



Weiterhin habe das Amtsgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft eine Obduktion des Leichnams angeordnet. Die Todesumstände seien bislang völlig unklar. Fragen zu möglichen Details des Vorfalls wollte Rüegg vorerst nicht beantworten. Auch Reiner Siemers, Pressesprecher der Polizeiinspektion Goslar wollte zu dem Vorfall keine Angaben machen und verwies auf die Pressehoheit der Staatsanwaltschaft. Die in der "Goslarschen Zeitung" getätigte Angabe eines gemeldeten Tötungsdeliktes stammten laut Siemers "nicht aus unserer Pressestelle".


zur Startseite