Sie sind hier: Region >

Nabucco: Opernhighlight auf dem Klostergut Wöltingerode



Goslar

Nabucco: Opernhighlight auf dem Klostergut Wöltingerode

von Frederick Becker


Nabucco: Der gewaltige Chor der Gefangenen wird ein Highlight der Aufführung sein. Foto: Veranstalter
Nabucco: Der gewaltige Chor der Gefangenen wird ein Highlight der Aufführung sein. Foto: Veranstalter Foto: Paulis

Artikel teilen per:

Wöltingerode. Sommer Klassik Open Air 2017: Die Klänge aus Giuseppe Verdis Opernmeisterwerk Nabucco werden am 27. August das Klostergut Wöltingerode erfüllen.



„Wir freuen uns, auf unserem Gelände einen passenden Rahmen für diese Oper bieten zu können”, sagt Cläre Lindenmaier, die beim Klosterhotel Wöltingerode für das Marketing zuständig ist. Die Handlung kreist um den biblischen Herrscher Nabucco (dt. Nebukadnezar II), König Babylons von 605 bis 562 vor Christus.

Das Klostergut Wöltingerodehat die passende Größe für eine derartige Veranstaltung, es werden 1.200 Karten in den Verkauf gehen. Außerdem steigt das Gelände auf dem Gutshof zum Standort der Bühne hin an. So können sich die Zuschauer nicht nur auf die zauberhafte Kulisse, sondern auch auf beste Sicht auf die mehr als 30 Sänger und Schauspieler freuen. 32 Musiker werden im Orchester spielen. Es wird modernste Bühnentechnik zum Einsatz kommen. 45 Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf hinter der Bühne.

Tickets sind für 45 Euro erhältlich


Die Aufführung wird gut zweieinhalb Stunden dauern. Es wird eine zwanzigminütige Pause geben, in der die Opernfreunde die Möglichkeit haben werden, sich am gastronomischen Angebot des Klosterhotels Wöltingerode zu laben. Außerdem bietet das Klosterhotel zu dem Anlass ein besonderes Drei-Gänge-Menü, den „Opern-Genuss”, an.

Sonderführungen über das Klostergutvermitteln Interessierten einen Eindruck von diesem besonderen Ort. Sollte es regnen, kann man übrigens vor Ort Regencapes erstehen. Der Kartenvorverkauf hat begonnen, die Karten sind bei der Tourist-Information in Goslar für 45 Euro erhältlich. Telefon: 05321-78060.

Hier gibt es einen Eindruck von dem Opernspektakel:


https://www.youtube.com/watch?v=BK95svnwuww&feature=youtu.be


zur Startseite