Sie sind hier: Region >

Nach Sehusafest in Zelle gelandet



Goslar

Nach Sehusafest in Zelle gelandet


Symbolfoto: Alexander Dontscheff
Symbolfoto: Alexander Dontscheff Foto: Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Einem 23-Jährigen, stark alkoholisierten Göttinger, wurde durch Polizeibeamte am Sonntag gegen 1 Uhr ein Platzverweis für das Gände des Sehusafestes ausgesprochen. Diesem kam er nicht nach, sodass er dem Polizeigewahrsam in Goslar zugeführt wurde.



Ihn erwarten laut Polizei nun nicht unerhebliche Kosten für Transport und Unterbringung.


zur Startseite