Nach sieben Jahren: OB Markurth wird feierlich verabschiedet

Nach sieben Jahren wird Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth feierlich verabschiedet. Die Feier wird im Livestream übertragen.

von Niklas Eppert


Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) wird verabschiedet.
Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) wird verabschiedet. Foto: Alexander Dontscheff

Braunschweig. Am heutigen Samstag wird Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) nach sieben Jahren Amtszeit verabschiedet. Im Lichthof des städtischen Museums findet dazu eine feierliche Veranstaltung statt, auf der eine Reihe geladener Gäste auf die Amtszeit des scheidenden OB zurückblicken, darunter auch der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).


Nach sieben Jahren ist Schluss: Zur Oberbürgermeisterwahl im September stellte sich Ulrich Markurth (SPD) nicht noch einmal zur Wahl. Stattdessen trat Dr. Thorsten Kornblum (SPD) für die Sozialdemokraten an, der nun auch Markruths Nachfolge antritt. Auf dem Programm der Verabschiedung stehen neben einem Rückblick auf Markurths Amtszeit auch musikalische Beiträge und Festreden, unter anderem von Ministerpräsident Stephan Weil.

Wer die Verabschiedung verfolgen will, der kann das im Livestream der Stadt Braunschweig tun.


zum Newsfeed