Sie sind hier: Region >

Nach Unfall auf Europakreuzung in Goslar: Polizei sucht Unfallgegner



Goslar

Nach Unfall auf Europakreuzung: Polizei sucht Unfallgegner

Gesucht werde ein weißer Wagen mit einem älteren Herrn als Fahrer.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Montag ereignete sich gegen 15:50 Uhr ein Unfall zwischen zwei Autos auf der Europakreuzung in Goslar. Dabei übersah eine 69-jährige Frau aus Langelsheim einen entgegenkommenden Wagen und stieß leicht mit diesem zusammen, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Demnach befuhr die Frau mit ihrem Audi die L 515, von Bredelem in Richtung Langelsheim. An der sogenannten Europakreuzung wollte sie nach links in Richtung Innenstadt einbiegen. Hierbei habe sie einen entgegenkommenden Wagen übersehen und stieß leicht mit diesem zusammen.

Allerdings habe sie erst später einen Schaden an ihrem Auto festgestellt und sich dann bei der Polizei gemeldet. Es solle sich bei dem anderen Fahrzeug um einen weißen Wagen und beim Fahrer um einen älteren Herrn gehandelt haben. Dieser, oder Zeugen des Unfalls, werden gebeten, sich unter Tel. 05326-978780 bei der Polizei Langelsheim zu melden.


zur Startseite