Braunschweig

Nach Verfolgung - Polizei fasst Fahrrad-Diebe


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

05.08.2016




Braunschweig. Nach einer Verfolgung auf der Autobahn 2 von Braunschweig in Richtung Hannover stellten Polizeikräfte in der Nacht zum Donnerstag in Schwülper zwei Osteuropäer, die beschuldigt werden, Autoräder gestohlen zu haben.

Der Betreiber eines Automobilhandels in Wenden hatte kurz vor Mitternacht die Polizei über einen Einbruch in sein Firmengelände informiert. Es wurde festgestellt, dass ein Zaun gewaltsam überwunden worden war und Kompletträder fehlten. Diese wurden kurz darauf nahe der Autobahn 391 abgelegt aufgefunden. Zivilkräfte observierten den Ablageort und sahen, wie einige Zeit später ein Fahrzeug von der Autobahn kam und die Insassen die acht Räder einluden. Die 25 und 24 Jahre alten Beschuldigten wurden festgenommen. Sie räumten den Einbruchdiebstahl ein. Nach Erhebung eines vierstelligen Geldbetrages als Sicherheitsleistung kamen sie auf freien Fuß.


zur Startseite