Sie sind hier: Region >

Nächtlicher Einsatz: Müllcontainer brennt in Fallersleben



Wolfsburg

Nächtlicher Einsatz: Müllcontainer brennt in Fallersleben

Die neun Einsatzkräfte waren rund 40 Minuten im Einsatz.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Zu einem Müllcontainerbrand wurde die Ortsfeuerwehr Fallersleben in der Nacht zum Montag um 00:50 Uhr durch die integrierte Leitstelle Wolfsburg-Helmstedt alarmiert. An der Straße „Lange Stücke“ in Fallersleben stand ein Müllcontainer ein Flammen. Ersten Meldungen zufolge drohten die Flammen auf danebenstehende Fahrzeuge überzugreifen. Hierüber berichtet die Feuerwehr Fallersleben in einer Pressemitteilung.



Eine erste Erkundung durch Einsatzleiter Sascha Nowotnick habe die Lage weniger dramatisch erscheinen lassen, da die Fahrzeuge in sicherer Entfernung des Brandobjektes standen. Ein Trupp des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges ging unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor und löschte das Feuer mithilfe der Schnellangriffseinrichtung. Für die insgesamt neun ehrenamtlichen Einsatzkräfte war der Einsatz nach rund 40 Minuten beendet. Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft am Feuerwehrhaus Fallersleben konnten sie ihre unterbrochene Nachtruhe fortsetzen.

Warum der Container in Flammen aufging, ist unklar. Die ebenfalls alarmierte Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


zum Newsfeed