Wolfenbüttel

Närrisches Treiben bei der Kinderfeuerwehr Wolfenbüttel


Die Wolfenbütteler Kinderfeuerwehr feierte Karneval. Foto: Feuerwehr
Die Wolfenbütteler Kinderfeuerwehr feierte Karneval. Foto: Feuerwehr

Artikel teilen per:

10.02.2018

Wolfenbüttel. Ganz im Zeichen der "närrischen Zeit" befanden sich die "Feuer-Wölfe", die Kinderfeuerwehr aus Wolfenbüttel. Das Betreuer-Team um Jessica Dube-Lüdecke, Mareike Wolf, Hannah Jacobs, Gina Bollmann und Heike Koglin hatten eine kleine Feier zum Motto "Karneval" vorbereitet.


Und so kam es, dass die Feuerwache nicht nur wie sonst von Feuerwehrleuten unsicher gemacht wurde, sondern auch von Tigern, Rittern, Astronauten, Vampiren. Sogar Pippi Langstrumpf verirrte sich in die Wache - aus Platzgründen ohne Pferd. Die vielen Aktivitäten, unter anderem Tanzspiele, machten hungrig und da kam es gelegen, dass ein Buffet mit kleinen Leckereien vorbereitet war. "Die 17 Kinder hatten sichtlich Spaß" bilanzierte das Betreuer-Team, "besonders an dem Spiel Reise nach Jerusalem". Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass die musikalische Begleitung von DJ Steven durchgeführt wurde. "Ihm gilt auch ein großer Dank, war er doch gleichzeitig der Sponsor der Musik" hieß es von den Betreuerinnen.


zur Startseite