Wolfenbüttel

NAJU-Familienausflug ins Naturschutzgebiet Riddagshausen


Foto: Privat

Artikel teilen per:

30.09.2014


Wolfenbüttel. Die NAJU Wolfenbüttel lädt Familien mit Kindern am Samstag, 11. Oktober 2014, zu einem Ausflug ins Naturschutzgebiet Riddagshausen ein.

Mit der Rangerin Anke Kätzel soll der Herbst im Naturschutzgebiet entdeckt werden, Zugvögel beobachtet, die letzten Amphibien auf den Wiesen gesucht und mit Bäumen, Sträuchern und deren Früchten beschäftigt werden.

Getroffen wird sich um 13.00 Uhr am Haus Entenfang, Nehrkornweg 2 in Riddagshausen. Die Wanderung wird voraussichtlich bis etwa 16.00 Uhr dauern.

Parken kann man am besten an der Ebertallee zwischen Kreuzteich und Café Teetied, von dort aus sind es zum Haus Entenfang zirka 250 Meter.

Anmeldung (bis spätestens 6.10.14) und weitere Informationen unter naju@nabu-wf.de. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

Die Naturschutzjugend (NAJU) ist eine unabhängige und gemeinnützige Jugendorganisation des NABU und deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz.


zur Startseite