Wolfenbüttel

NAJU Wolfenbüttel: Naturforscher auf dem Ösel


Kleine Forscher sind am 13. August herzlich eingeladen, den Ösel bei Neindorf zu erkunden.Foto: NABU
Kleine Forscher sind am 13. August herzlich eingeladen, den Ösel bei Neindorf zu erkunden.Foto: NABU Foto: NABU

Artikel teilen per:

04.08.2016




Wolfenbüttel/Neindorf. Am Samstag den 13. August lädt die Naturschutzjugend (NAJU) Wolfenbüttel Schülerinnen und Schüler ab 6 Jahren zu einer Aktion auf dem Ösel ein.

Der Ösel ist ein kalkreicher, trockener Hügel vor den Toren Wolfenbüttels und damit ein ganz besonderer Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Mit (Becher-) Lupe, Ferngläsern und Bestimmungsbüchern geht es auf Entdeckungstour. Es werden vielfältige Pflanzen betrachtet und bestimmt und es können Insekten, Vögel und mit etwas Glück vielleicht sogar Eidechsen beobachtet werden. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der Parkplatz am Ösel (Neindorf in Richtung Kissenbrück). Die Veranstaltung dauert rund 2,5 Std. Bitte auf festes Schuhwerk achten und Rucksackverpflegung mitbringen. Anmeldung bis 12. August unter NAJU@NABU-wf.de. Weitere Informationen unter www.NABU-wf.de.


zur Startseite