Sie sind hier: Region >

Neue Auszubildende in Sickter Verwaltung



Wolfenbüttel

Neue Auszubildende in Sickter Verwaltung


Die neue Auszubildende Maren Löckener mit Petra Eickmann-Riedel und Andrea Martin. Foto: Richert
Die neue Auszubildende Maren Löckener mit Petra Eickmann-Riedel und Andrea Martin. Foto: Richert Foto: Richert

Artikel teilen per:




Sickte. Maren Löckener ist die neue Auszubildende in der Samtgemeinde Sickte. Sie wurde von Samtgemeindebürgermeisterin Petra Eickmann-Riedel in der Verwaltung begrüßt.

Maren Löckener wohnt in Wolfenbüttel und hat dort das Gymnasium im Schloss besucht. In ihrer Freizeit trifft sich die 18jährige gern mit Freunden, hört Musik und interessiert sich für Fußball. Sie freue sich sehr auf ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, berichtete Maren Löckener im Gespräch mit der Samtgemeindebürgermeisterin. Während der Ausbildung, die sich in Blockunterricht am Niedersächsischen Studieninstitut und praktische Arbeit in der Verwaltung gliedert, werde sie alle Fachbereiche und Aufgaben einer kommunalen Verwaltung kennenlernen, erklärte die Samtgemeindebürgermeisterin. Zunächst ist die neue Auszubildende in der Zentrale der Verwaltung eingesetzt. Hier, in der ersten Anlaufstelle für alle Anliegen der Einwohnerinnen und Einwohner in der Samtgemeinde Sickte, vermittelt zuständige Mitarbeiterin Andrea Martin, erste Erfahrungen und Einblicke in die verschiedenen Zuständigkeiten der Verwaltung. mr


zur Startseite