Sie sind hier: Region >

Neue Bestattungsart auf dem Evangangelischen Hauptfriedhof



Braunschweig

Neue Bestattungsart auf dem Evangangelischen Hauptfriedhof


Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Am 20. Mai, um 15 Uhr, wird das Kolumbarium des Hauptfriedhofes durch Pröpstin Uta Hirschler und Mitglieder des Friedhofsausschusses eröffnet. Der neu gestaltete Urnenraum befindet sich im Ostflügel der Hauptkapelle. Unter dem historisierenden Gewölbe bieten sechs Urnenwände in Natursteinoptik den Grabkammern Platz. Die Nischen sind mit Buchenholz ausgekleidet und werden mit individuell zu gestaltenden Namensplatten verschlossen. Sitzbänke sind den Urnenwänden zugeordnet und ermöglichen ein Verweilen und Gedenken an die Verstorbenen. Das Kolumbarium wird vom Torbogen des Ostflügels aus erreicht. Die Andacht in der Hauptkapelle beginnt um 15 Uhr.


zur Startseite