Sie sind hier: Region >

Neue Fahrräder für die Schule am Teichgarten



Wolfenbüttel

Neue Fahrräder für die Schule am Teichgarten

Durch Spenden konnte der Fuhrpark erneuert werden.

Die neuen Fahrräder wurden gleich ausprobiert.
Die neuen Fahrräder wurden gleich ausprobiert. Foto: Schule am Teichgarten

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Große Freude herrschte kürzlich bei den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium der Schule am Teichgarten. An diesem Tag wurden durch Horst Bittner, Vorstandsmitglied der Verkehrswacht Wolfenbüttel, fünf neue Fahrräder an die Schule übergeben. Das berichtet die Schule in einer Pressemeldung.



Der Fahrrad-Fuhrpark war in die Jahre gekommen und musste für zukünftige Aufgaben im Rahmen der Mobilität und der Radfahrprüfung erneuert werden. Mit einer Spende von 2.000 Euro unterstützte die Verkehrswacht das Vorhaben. Ein weiteres Fahrrad wurde von Manuel Schumann, dem Inhaber des Geschäfts Fahrrad Henze in Wolfenbüttel gespendet. Insgesamt wurden zehn neue Fahrräder für Kinder und Jugendliche angeschafft, zusätzlich zwei große Räder für Lehrkräfte.

Die erste Probefahrt der Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof fiel sehr fröhlich und positiv aus: „Die Räder fahren super! Und die Bremse geht auch voll gut!“, so die ersten Reaktionen.


zur Startseite