whatshotTopStory

Neue öffentliche Grillplätze werden errichtet


Es entstehen neue Grillplätze in der Stadt. Symbolfoto: T. Raedlein
Es entstehen neue Grillplätze in der Stadt. Symbolfoto: T. Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

17.08.2016




Braunschweig. Im Stadtgebiet entstehen neue Grillplätze. Am Ölper See und im Heidbergpark werden dabei komplett neue Grillplätze entstehen.

Es werden robuste Grills, Bänke, Tische und Abfallbehälter im Gesamtwert von rund 25.000 Euro je Grillplatz aufgestellt. Die im Prinz-Albrecht-Park bereits bestehende Anlage soll zusätzlich erneuert werden und damit den Park weiter aufwerten. Die SPD hatte sich für die Ausweitung der Grillplätze stark gemacht. "Noch im Juni dieses Jahres hatten wir uns als SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig erneut für die Schaffung neuer Grillflächen stark gemacht“, freut sich Annette Johannes, stellvertretende Vorsitzende des zuständigen Grünflächenausschusses. „Umso mehr begrüßen wir es, dass die Verwaltung nun reagiert hat und noch in diesem Jahr neue Grillflächen schaffen möchte.“ Auch in den Jahren 2017 und 2019 soll je eine neue Grillfläche im Stadtgebiet entstehen.


zur Startseite