whatshotTopStory

Neues Dach für die Kita Kerschensteiner Weg

von Max Förster


Neues Dach für die Kindertagesstätte Kerschensteinerweg. Foto: Max Förster
Neues Dach für die Kindertagesstätte Kerschensteinerweg. Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

22.03.2016




Wolfenbüttel. Die Kindertagesstätte Kerschensteiner Weg erhält ein neues Dach. Das hat der Rat der Stadt Wolfenbüttel in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Die Maßnahme ist mit Kosten in Höhe von rund 213.000 Euro veranschlagt.

Die Dachkonstruktion der im Jahre 1964 erbauten Kita befindet sich noch im ursprünglichen Zustand und bedarf laut Verwaltung nun einer umfassenden energetischen Sanierung. Die Flachdächer der beiden Gebäudeteile sollen zu einem gemeinsamen Warmdach umgeändert werden. Der vorhandene Dachaufbau soll in ein Walmdach mit Gefälledämmung umgewandelt werden. [Anmerkung der Redaktion: Ein Walmdach ist dein Dach, das sowohl auf der Trauf- als auch auf der Giebelseite geneigte Dachflächen besitzt] Dies habe zum einen den Vorteil, dass das Regenwasser gezielt ablaufen kann und zum anderen müsse man mit weniger Unterhaltungskosten rechnen, so die Verwaltung.

Zeitplan


Die Arbeiten sollen in der Schließzeit der Kita vom 18. Juli bis 5. August stattfinden, um den Kindergartenbetrieb aufrechterhalten zu können.  Ein zusätzlicher Regenwasseranschluss wurde bereits hergestellt. Der Aufbau des Schutzgerüstes ist für die 26. Kalenderwoche (27. Juni bis 3. Juli) und die Einrichtung der Baustelle für die 27. Kalenderwoche (4. bis 10. Juli) vorgesehen. Der avisierte Fertigstellungstermin für die Maßnahme ist der 5. August.

Kosten


Ursprünglich sei man von Kosten in Höhe von rund 151.000 Euro ausgegangen. Aufgrund veränderter Dämmvorschriften sowie der Entscheidung für eine abgeänderte Dachkonstruktion rechne man nun mit zusätzlichen Kosten von 62.000 Euro. Die Deckung der Mehrkosten erfolgt, so die Verwaltung, aus Minderausgaben bei der Errichtung des Entlastungsbaus im Gymnasium im Schloss.


zur Startseite