Wolfenbüttel

Neues Forum für Paten von Flüchtlingen


Foto: Richert

Artikel teilen per:

04.02.2015


Sickte. Die Samtgemeinde Sickte hat eine neue Kommunikationsplattform für die Paten der Flüchtlinge und Asylsuchenden in der Samtgemeinde Sickte eingerichtet.

Die Anregung hierfür sei aus dem Kreis der ehrenamtlichen Paten gekommen, teilt Steffen Köppe, zuständiger Verwaltungsmitarbeiter für Asylangelegenheiten, mit: "Wir haben diese Idee für den gegenseitigen Austausch gern aufgegriffen." Das Forum sei ein weiterer Baustein im Integrationsprojekt. Marc Flohr, Auszubildender in der Sickte Verwaltung, habe das Internetforum eingerichtet. Das Forum trage den Titel des Integrationsprojektes der Samtgemeinde Sickte "Miteinander BUNT", so Köppe. Im diesem Diskussionsforum seien zwei geschlossene Bereiche angelegt. "Zugang hier haben nur Paten und Lehrer, die ehrenamtlichen Sprachunterricht geben. Im öffentlichen Teil des Forums können z. B. unter der Rubrik "Kleider-/Möbelbörse“, Sachspenden angeboten werden." Weitere Rubriken seien "Allgemeiner Austausch", "Ankündigungen" und "Rechtliche Fragen".

Wer Zugang zum öffentlichen Teil des Forums haben möchte, müsse sich ein Benutzerkonto anlegen. Die Internetadresse des Forum laute: http://sickte.forumieren.com


zur Startseite