Sie sind hier: Region >

Neujahrsfeier im Haus der Kulturen Braunschweig



Braunschweig

Neujahrsfeier im Haus der Kulturen Braunschweig


Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Braunschweig. Das Haus der Kulturen Braunschweig lädt am 29. Januar 2016 dazu ein, gemeinsam in das neue Jahr einzusteigen und legt dabei sein neues Halbjahresprogramm auf. Mit einem Neujahrsempfang wird dem neuen Jahr musikalisch um 16 Uhr vom Antalya Violin Orchestra der Weg bereitet. Die Musikgruppe ist in der Türkei beheimatet, reist eigens zu diesem Anlass mit seinem Leiter Mohammed Rauf und insgesamt 12 Schülerinnen und Schülern hierzu an und wird um das Fest einen mediterranen Rahmen gestalten.

Zu dem formellen Empfang um 16 Uhr werden neben der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Frau Doris Schröder-Köpf und dem Oberbürgermeister, Ulrich Markurth auch internationale diplomatische Vertreter, wie der Italienische Generalkonsul Flavio Rodilosso und der türkische Generalkonsul Mehmet Günay erwartet. Neben feierlichen Eröffnungsreden wird das Haus der Kulturen sowohl einen Rückblick auf seine bisherigen Aktivitäten geben, sowie das neue Halbjahresprogramm vorstellen. Ab 18 Uhr geht es dann mit der 8-köpfigen Band Pretty Cashanga zu Pop-Musik über, die mit eigenen Kompositionen ein warmes afrikanisches Klima und lebensbejahende Atmosphäre verbreiten wird.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen mitzufeiern und bei dieser Gelegenheit auch die hauseigene internationale Bibliothek zu besichtigen. Zu dem ersten, formellen Teil wird um Anmeldung geben an: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de


zur Startseite