Sie sind hier: Region >

"Nie Kämpfe an der Schule" - Verein vermittelt Grundschülern Konfliktfähigkeiten



Braunschweig

videocamVideo
"Nie Kämpfe an der Schule" - Verein vermittelt Grundschülern Konfliktfähigkeiten

Inzwischen sind alle Klassen der Grundschule Lamme geschult. Das wirke sich laut der Schulleitung besonders auf dem Schulhof "sehr extrem" aus.

In den Kursen des Vereins "Respect" lernen die Schülerinnen und Schüler wichtige Konfliktfertigkeiten, die sie in ihrem Schulalltag einsetzen können. Foto: Jan Fischer

Artikel teilen per:

Lamme. Der Verein "Respect!" hat am heutigen Mittwoch die Grundschule in Lamme besucht. Ziel des Projektes ist das Fördern des Zusammenlebens durch gegenseitige Akzeptanz. Auf spielerische Art und Weise wurden am heutigen Tag einer zweiten Klasse in einem 90-minütigen Kurs emotions-soziale Kompetenzen entwickelt.



Seit 2016 besucht der Verein die Grundschule Lamme einmal im Jahr. Laut Konrektorin Anja Knak wirke sich das Konflikttraining "sehr extrem" auf die Schüler aus. Besonders auf dem Schulhof. "Wir haben nie Kämpfe auf der Schule", so Knak zufrieden.


zur Startseite