whatshotTopStory

Notfall im Klassenzimmer: Feuerwehr lobt Schulsanitäter

von Robert Braumann


Symbolbild: R. Braumann
Symbolbild: R. Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

11.05.2016


Braunschweig. Die Feuerwehr Braunschweig berichtet auf ihrer Facebook-Präsenz von einem Einsatz an der Pestalozzischule und hebt dabei die Leistung der jugendlichen Schulsanitäter hervor. Lesen Sie die ganze Geschichte:
Der Text den die Feuerwehr veröffentlichte: Am Dienstag, den 10.05.2016 wurde ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr zu einem internistischen Notfall einer Schülerin in die Pestalozzischule gerufen.Die Situation am Einsatzort und insbesondere das wahrhaft vorbildliche Verhalten des Schulsanitätsdienstes (Schüler der Pestalozzischule) begeisterten die Einsatzkräfte derart, dass es eine öffentliche Erwähnung verdient. Wir möchten hier die Worte von Rene Matzat dem Fahrzeugführer des Rettungswagens und Praxisanleiter für Notfallsanitäter der Berufsfeuerwehr Braunschweig zitieren: "Vor Ort wurden wir von einer Schülerin des Schulsanitätsdienstes empfangen und direkt in das Sanitätszimmer geführt, wo wir von einem weiteren Schüler des Schulsanitätsdienstes erwartet wurden. Hier erhielten wir sofort eine zielgerichtet, sowie sachlich und fachlich kompetente Einweisung über den gesamten Einsatzverlauf, Vitalparameter, Anamnese und alle einsatzrelevanten Daten und Ereignisse, sodass der Einsatz von uns ohne Probleme übernommen werden konnte."

Warum heben wir diesen Fall so hervor?

Gerade nach neuesten medizinischen Erkenntnissen spielt die Einbindung von (qualifizierten) Laien-/Ersthelfern in den (präklinischen) Versorgungsablauf eine immer größere und wichtigere Rolle. Daher ist es umso erfreulicher, wenn wir in unserem rettungsdienstlichen Alltag auf derart motivierte und gut ausgebildete Ersthelfer treffen. In unseren Augen leisten die Schüler des Schulsanitätsdienstes einen besonders wertvollen gesellschaftlichen Beitrag für ein respektvolles Miteinander. Wir finden es gut, dass Schulen über diesen Weg das Engagement Ihrer Schüler unterstützen und Sie in ihrem Handeln bestärken


zur Startseite